Flohmarkt, Vinted, ebay und Kleinanzeigen: So kaufst du geschickt auf dem Second Hand Markt

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Geld sparen

In Zeiten von Inflation, Klimakrise, der Überfluss-Gesellschaft und gleichzeitig immer knapper werdenden Ressourcen ist das Kaufen auf dem Second-Hand-Markt aus mehreren Gründen sinnvoll. Doch während im Laden jedes Kind einkaufen kann, gehört bei Second-Hand-Käufen ein bisschen mehr Geschick dazu, um einen guten Deal zu machen. Anbei findest du meine Tipps zum erfolgreichen Kaufen auf ebay, Vinted und Co.

Tipps für den Flohmarkt

#1: Verhandeln

Wenn auch keine Meinungen, Preise nehmen wir gerne so hin, wie sie sind. Nach dem Motto: da kann man nichts machen. Auf dem Flohmarkt aber schon, denn hier ist der Preis nur eine Wunschvorstellung des Verkäufers – eventuell ist hierbei auch der Verhandlungsspielraum schon mit einberechnet.

#2: Unsicherheit zeigen

Brauche ich das wirklich? Um mit dem Verkäufer auf dem Flohmarkt zu verhandeln, zeig dich nie 100% überzeugt von einem Produkt. Wenn der Flohmarkthändler merkt, dass du noch darüber nachdenkst, kommt er dir eventuell von sich aus mit dem Preis entgegen.

#3 Kleingeld mitnehmen

Schaue vor dem Flohmarkt-Besuch nochmal in dein Portemonnaie und stelle sicher, dass du genug Kleingeld dabei hast. Denn Flohmärkte sind einer der wenigen Orte, an denen hauptsächlich bar bezahlt wird, nach Möglichkeit auch passend. Immer mehr Händler bieten allerdings auch Bezahlen über PayPal an.

#4 Losziehen ohne Ideen

Bei deinem Flohmarkt-Besuch solltest du keine genaue Vorstellung davon haben, was du dort kaufen möchtest. Denn was du dort findest und ob dir davon etwas gefällt, ist eine Wundertüte – eventuell gehst du auch mit leeren Händen wieder nach Hause.

Tipps zum Kaufen auf Vinted

#1 Angebote Filtern

Grenze deine Suche ein und lass dir nur Klamotten von bestimmten Marken, in deinen Farben und in deiner Preisrange anzeigen. So vermeidest du langes Scrollen und findest schneller Sachen, die zu deinen Vorstellungen passen.

#2 Ältere Angebote anschauen

Auf Vinted werden dir automatisch die neusten Artikel pro Kategorie oben angezeigt. Nutze den Button „sortieren nach“, um auch Angebote zu sehen, die schon länger online stehen. Hier gibt es oft weniger Konkurrenz an Käufern.

#3 Schnell antworten

Mache es den Verkäuferinnen leicht, mit dir einen Deal zu machen, indem du nicht lange auf deine Antworten warten lässt. Dies erhöht zudem deine Chancen auf das Kleidungsstück, wenn sich gleichzeitig noch jemand anderes gemeldet hat.

#4 Flexibel bezahlen

Viele Verkäuferinnen auf Vinted nutzen ungern das Bezahlen per System, sondern greifen lieber auf PayPal zurück. Bist du flexibel was das Bezahlen angeht, dann hast du bessere Chancen neue Lieblingskleidungsstücke für deinen Schrank zu finden.

Tipps zum Kaufen auf ebay

#1 Preise beobachten

Du hast etwas schönes auf ebay gesehen? Dann schlage nicht sofort zu! Schau dich stattdessen noch etwas auf der Plattform um und beobachte die Preise für das Produkt, das du kaufen willst. So bekommst du ein Gefühl dafür, was ein gutes Angebot ist und was nicht.

#2 Erst kurz vor Ende bieten

Auch bei Auktionen solltest du nicht zu vorschnell handeln, um die Ware zu einem guten Preis zu kaufen. Beobachte das Angebot und biete dein Maximalgebot erst kurz bevor die Auktion endet. So kannst du dir ziemlich sicher sein, den Zuschlag zu bekommen.

#3 Auktionen unter der Woche

Bei Auktionen, die am Wochenende enden, ist die Konkurrenz unter den Käufern um ein vielfaches größer unter der Woche. Denn Samstag und Sonntag haben die Leute Zeit, während sie an den übrigen Tagen durch ihren Alltag eingespannt sind. Nutze dies für dich indem du zu Zeiten aktiv bist, zu denen weniger Nutzer auf ebay schauen.

Tipps zum Kaufen auf Kleinanzeigen

#1 Suchauftrag speichern

Du hast nach einem neuen Fahrrad auf Kleinanzeigen gesucht und kein passendes in deiner Nähe gefunden? Dann speichere dir den Suchauftrag für Fahrräder. So wirst du darüber informiert, wenn neue Angebote eingestellt werden und kannst sie als einer der ersten anfragen.

#2 Schnell reagieren

Auch auf Kleinanzeigen zahlt sich Schnelligkeit aus. Da alles in der Regel nur einmal verfügbar ist und die Menschen ungenutzte Möbel etc. schnell loswerden möchten, geht der Zuschlag oft an einen der ersten, die anfragen.

#3 Als Person auftreten

Wenn du etwas wirklich haben willst, schreibe nicht nur „ist XY noch da?“. Erzähle stattdessen ein bisschen von dir (warum du XY haben willst etc.) und mache dich damit als Käufer interessant. Zudem kann es helfen, in der Anfrage gleich Bescheid zu geben wann du zum Abholen vorbei kommen könntest.

Denn wenn du als Fahrrad-Verkäufer auswählen könntest zwischen dem Interessenten A mit der Nachricht „nach genau so einem Fahrrad hab ich gesucht! Ist es noch da? Gern würde ich am Wochenende vorbei kommen und es mir anschauen“ und Interessent B mit der Anfrage „Ich würde das Fahrrad gern kaufen“ auswählen könntest: Wen würdest du wählen?

Fazit

Dinge Second Hand zu kaufen ist im Grunde nicht schwer. Heutzutage sind wir es jedoch gewohnt, im Laden Dinge zu festen Preisen zu kaufen, die mehr als 50x verfügbar sind. Der Second-Hand-Markt folgt da anderen Regeln und es kann nicht schaden, sich diese vor dem Kaufen einmal wieder bewusst zu machen.

Follow my blog with Bloglovin
Beitrag Teilen

Schreibe einen Kommentar

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Queen All

    Das stimmt echt, als Verkäufer will man Dinge ja nicht ewig anbieten sondern schnell los werden. Bei uns hatten auch immer diejenigen die besten Chancen, die schnell zur persönlichen Abholung vorbei kommen wollten (und haben dann auch oft noch was dazu mitbekommen, das nicht eingestellt war).
    Und man freut sich, wenn man merkt, das die Sachen in wertschätzende Hände kommen

    1. Hanna

      das sehe ich auch so 🙂 es ist einfach eine gute Sache wenn jemand anderes die Dinge noch gut gebrauchen kann und gleichzeitig schafft man Platz zu Hause

  2. Rebecca

    Liebe Hanna,
    eine schöne Idee, Deine Second-Hand-Tipps in einem Artikel zusammenzufassen! Ich finde, gerade Markenprodukte und Designer-Kleider bzw- -Handtaschen lassen sich gut und sehr günstig gebraucht kaufen. Bei ebay kann es manchmal helfen, das gesuchte Produkt etwas anders zu schreiben, da Angebote mit Tippfehlern weniger potentielle Käufer sehen und die Bieterkonkurrenz entsprechend geringer ist.
    Herzliche Grüße
    Rebecca

    1. Hanna

      Liebe Rebecca,
      vielen Dank für deine Ergänzung! Den Tipp kannste ich selbst noch nicht, aber ich kann mir vorstellen dass er super hilfreich sein kann 🙂

      beste Grüße,
      Hanna